Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können der Nutzung aber auch widersprechen. Alle relevanten Informationen und Einstellungen finden Sie hier

Zustimmen und fortfahren
Suche:

Statuskennzeichen

Zurück zur Übersicht

Mit dem Statuskennzeichen wird die Qualität eines Messwertes festgelegt. Folgende Kennzeichen werden in visual energy aktuell verwendet:

  • 0 – Orginalwert
  • 1 – Ersatzwert
  • 2 – geplanter Wert
  • 3 – gestörter Wert
  • 4 – fehlender Wert

Statuskennzeichen werden auch in Summen weitergeführt. Wird beispielsweise eine Zeitreihe summiert und enthält diese fehlende Werte, so erhält die resultierende Summe den Status 4. So kann der Anwender erkennen, ob Tages- oder Monatssummen gültig sind und z.B. für Abrechnungszwecke verwendet werden können.

Wird ein Wert vom Anwender nachträglich bearbeitet, z.B. mit dem Dateneditor so erhält er den Status 1 (Ersatzwert).

Mit dem Statusbericht kann für OBIS Messgrößen vom Typ Lastgang eine übersichtliche Auswertung bereit gestellt werden.

Diesen Beitrag teilen