Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können der Nutzung aber auch widersprechen. Alle relevanten Informationen und Einstellungen finden Sie hier

Zustimmen und fortfahren
Suche:

OBIS Kennzeichnungssystem

Zurück zur Übersicht
Das Kennzahlensystem OBIS (Strom: DIN EN 62056-61:2007-06 OBIS – Object Identification System, Gas: DIN EN 13757-1:2003-03 Datenaustausch, sowie Blue Book der DLMS UA) legt für jede in visual energy verwendete Messgröße eindeutig eine Identifikationskennzahl fest. Dadurch kann das System sicherstellen, dass Messgrößen korrekt verarbeitet werden. Das System kann benutzerdefiniert erweitert werden.
Jedes OBIS Kennzeichen besitzt die normspezifischen Felder A bis F, die jeweils mit einem Trennzeichen unterschieden werden: A-B:C.D.E*F
Das Feld OBIS-A verweist dabei grundsätzlich auf das Medium. Darüber hinaus werden in visual energy zu jedem OBIS weitere Meta-Daten gespeichert:
  • Typ (1-Lastgang, 2-Zählerstand, – 3-Vorschub, …)
  • Funktion, Mathematische Verarbeitung bei Zusammenfassung (Maximum, Minimum, Mittelwert, Summe).
  • Einheit
  • Strukturdatenberechnung, Soll das OBIS-Kennzeichen in Verteilungs-Strukturen für Bilanz-ZP berechnet werden.
  • Berichtswesen
  • Priorität, Anzeigenreihenfolge in Listen usw.
  • Tarif

Benutzerspezifische Kennzeichen anlegen oder ändern

OBIS Kennzeichen werden im Bereich Systemkonfiguration unter Medien verwaltet. Hier ist es mit entsprechender Berechtigung (SA) auch möglich, eigene OBIS Kennzeichen anzulegen, oder beispielsweise die Periodendauer eines Kennzeichens zu ändern.

Bitte beachten Sie, dass die Einstellungen der OBIS Kennzeichen gravierende Auswirkung auf das System haben können. Ändern Sie hier nur, wenn Sie sich über die Konsequenzen im Klaren sind.

Spezielle Typen in visual energy

Typ Beschreibung
Lastgang Periodische Zeitreihe mit fester Periodendauer. Die Länge der Periodendauer kann je OBIS Messgröße eingestellt werden und muss in 24h ohne Rest aufgehen.
Vorschub Regelmäßige Zeitreihe, z.B. täglich, wöchentlich, monatlich, usw.. Die tatsächliche Dauer kann jedoch unterschiedlich sein, z.B. Monat (30 / 31 Tage).
Zählerstand Aufsteigender Wert zum Zeitpunkt der Ablesung.
Momentanwert Wert zum Zeitpunkt der Ablesung.
OBIS Selection

Find

Enter OBIS code:

Select

A

-

B

:

C

.

D

.

E

*

F

-
-
-
-
-
-

Diesen Beitrag teilen